Zum Inhalt springen
kulturentwicklungsplanung ffm
News

Ergebnisse der Fokusgruppengespräche

Die Ergebnisse der Fokusgruppengespräche, die im Rahmen der Erhebungsphase der Kulturentwicklungsplanung von Herbst 2021 bis Frühsommer 2022 durchgeführt worden sind, wurden veröffentlicht. Ziel der Gespräche war es, die kulturellen Interessen und Bedarfe spezifischer Zielgruppen in Erfahrung zu bringen und Ideen zur Weiterentwicklung des Frankfurter Kulturangebots zu diskutieren.

Für die Erhebung wurde das Format der leitfadengestützten Gruppendiskussion in sogenannten Fokusgruppen gewählt. Die acht Fokusgruppen bestanden aus Vertreter:innen und Expert:innen folgender Zielgruppen: 

Fokusgruppe 1: Junge Menschen mit internationaler Geschichte und hohem Bildungsgrad

Fokusgruppe 2: Junge Menschen mit internationaler Geschichte und geringer Bildungserfahrung

Fokusgruppe 3: Digital Natives mit hohem Bildungsgrad

Fokusgruppe 4: Digital Natives mit niedrigerem Bildungsgrad

Fokusgruppe 5: Eltern von Kita- und Grundschulkindern

Fokusgruppe 6: Kulturnutzer:innen ab 65 Jahren

Fokusgruppe 7: Inklusion

Fokusgruppe 8: Kulturtourismus


Die Gespräche wurden von Céline Kruska und Dr. Yvonne Pröbstle von der Agentur Kulturgold und Dr. Patrick S. Föhl vom Netzwerk Kulturberatung geführt. Die Ergebnisse der Fokusgruppengespräche bilden gemeinsam mit weiteren Erhebungen die Grundlage für die nächsten Schritte der Kulturentwicklungsplanung Frankfurt am Main.


Zum Auswertungsbericht der Fokusgruppengespräche
Weitere Auswertungsberichte finden Sie unter Downloads.

zurück
Über Mitmachen Presse / Downloads Impressum / Datenschutz